Fußschmerzen selbst behandeln

21,99 

In dieser Anleitung zur Selbsthilfe erfahren Sie, wie überraschend einfach es sein kann, schmerzfrei zu werden.

Kategorie:

Beschreibung

Mit dieser Anleitung zur Selbsthilfe lernen Sie, wie sich selbst gegen Schmerzen der Füße helfen können. Viele Menschen sind überrascht, wenn Sie herausfinden wie einfach eine wirksame Schmerzbehandlung sein kann. Man muss einfach nur den Bildern folgen, die Schmerzursache finden und die entsprechende Massage oder Dehnung anwenden.

Typische Schmerzmuster am gesamten Fuß und Unterschenkel werden samt deren Behandlung erklärt.

Das Buch bietet eine Anleitung zur Selbsthilfe bei Schmerzen bei Polyneuropathie, nach Verletzungen des Sprunggelenks und vielen weiteren Problemen. Schmerzen an den Zehen, der Ferse, der Achillessehne, der Wade und dem gesamten Unterschenkel können mit dieser Methode behandelt werden.

Die wenigsten wissen, dass Schmerzen sehr häufig durch Probleme in den Muskeln ausgelöst werden. Gerade wenn bereits ein weiteres Problem wie Polyneuropathie, Fehlstellungen oder Überlastungen bestehen neigen die Muskeln zur Verkrampfung. Die Verkrampfungen in der Muskulatur können gewaltige Schmerzen auslösen. Deshalb verbessern sich Schmerzen durch eine einfache Behandlung der Muskeln oft wesentlich.

Viele Menschen sind überrascht, wie schnell eine Verbesserung mit dieser Methode eintreten kann und wie leicht zu erlernen sie ist.

56 Seiten mit 39 Abbildungen.

 

Einfach den Bildern folgen

Wenn man das einfacht Wirkprinzip der Schmerzbehandlung verstanden hat, muss man nur noch den Bildern folgen und die richtige Stelle zur Massage und Dehnung auswählen. Statt viel zu lesen reicht es daher, den Abbildungen zu folgen.

Zu typischen Schmerzmustern sind die Stellen abgebildet, die massiert werden sollten.

Zu jedem Schmerzareal sind passende Dehnübungen abgebildet.